Phone:06201 704 86 51

Location:69514 Laudenbach

Dacheindeckung

Mit der Dacheindeckung soll Ihr Haus zum Einen wirkungsvoll vor Wind und Wetter geschützt werden; zum Anderen soll es aber natürlich auch optisch zum Haus passen und einen Blickfang bieten.


Dacheindeckung

Andreas Schäfer • Dach- und Holzbau Meisterbetrieb

Die letzten Jahre zeigen eine eindeutige Entwicklung - wir werden immer öfter von Wetter-phänomenen heimgesucht, die in der Form oder Stärke nicht vorhersehbar waren bzw. sind. Dazu gehören orkanartige Stürme sowie sintflutartiger Regen oder Hagel. Daher wird es immer wichtiger, sein Eigenheim gegen diese extremen Wettersituationen zu schützen. Das Dach spielt hierbei hier eine besondere Rolle, da es den Umwelteinflüssen am stärksten ausgesetzt ist.

Sehr häufig lassen Hausbesitzer ihr Dach erst dann überprüfen oder erneuern, wenn bereits Feuchtigkeit eingedrungen ist oder die Dachziegel bzw. die dazugehörige Holzunterkonstruktion stark verwittert oder beschädigt sind.

Unsere Arbeiten

  • Denkmal Schutz

    by Andreas Schäfer

  • Sanierung

    by Andreas Schäfer

  • Denkmal Schutz

    by Andreas Schäfer

  • Neubau

    by Andreas Schäfer

Asbest-Abbruch- und Instalthaltungsarbeiten nach TRGS 519

Die TRGS konkretisiert die Forderungen der Gefahrstoffverordnung. Sie ist nach einem Stufenkonzept aufgebaut und unterscheidet zwischen Arbeiten mit geringer Exposition, Arbeiten geringen Umfanges und umfangreiche Arbeiten mit und ohne Begrenzung der Faserkonzentration.


Asbest-Abbruch- und Instalthaltungsarbeiten nach TRGS 519

Unter Abbrucharbeiten ist das Abbrechen von baulichen Anlagen oder Teilen davon zu verstehen. Der Begriff darf nicht im Sinne des "Demolierens" gesehen werden, sondern ist als vorsichtiges "Demontieren" zu verstehen, um eine Faserfreisetzung weitgehend zu verhindern.

Sanierungsarbeiten umfassen gemäß der "Richtlinie für die Bewertung und Sanierung schwach gebundener Asbestprodukte in Gebäuden" (Asbest-Richtlinie) das Entfernen, Beschichten und die Räumliche Trennung von schwach gebundenen Asbestprodukten.

Instandhaltungsarbeiten umfassen Wartungs-, Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten. Auch Nebenarbeiten wie das Begehen oder Ausräumen asbestbelasteter Räume sowie die Vorbereitung und Durchführung vorläufiger baulicher Maßnahmen zur Beseitigung von Gefahren infolge von schwach gebundenen Produkten fallen darunter (z. B. das Schließen von Fugen oder das Ausbessern von Beschädigungen).